2020 und 2021 fanden in Deutschland, Spanien, Schweden, Belgien und Österreich so genannte “Multiplikatoren-Events” statt, um die Ergebnisse von HERITAGE-PRO zu kommunizieren und das Bewusstsein für interdisziplinäre Zusammenarbeit zu schärfen.

Detaillierte Beschreibungen der Events sind im HERITAGE-PRO Blog veröffentlicht.

Auch künftig sind die deutschsprachigen Partnereinrichtungen an Veranstaltungen und Fortbildungsseminaren interessiert, um die HERITAGE-PRO-Materialien vorzustellen. Je nach den Bedürfnissen und Interessen der Einrichtungen in Deutschland und Österreich können die Veranstaltungen unterschiedliche Formate haben – online und vor Ort.

Falls Ihre Institution daran interessiert ist, eine Veranstaltungen durchzuführen, wenden Sie sich bitte an die Projektkoordinatorin unter heritage-pro(at)kultur-und-arbeit.de oder Tel. 07931 56 36 374.

Alternativ können Sie sich gerne auch an unsere deutschsprachigen Partnereinrichtungen in Rheinland-Pfalz und Österreich wenden; die Kontaktdaten finden Sie auf der Kontaktseite ausgewiesen.